Marijke Daphne Meerwijk ist Sopranistin und arbeitet hauptsächlich als Solistin für Alte Musik von Mittelalter bis Barock, ist aber auch in anderen Epochen bis zeitgenössischen Musik aktiv.

Die Konzerttätigkeit brachte sie auf die Bühnen einiger namhafter Festivals, wie das Festival für Alte Musik Utrecht oder das Wittenberger Renaissance Musikfestival. Sie wird gecoacht von Gudrun Bär und macht Kurse und Einzelstunden bei Emma Kirkby.

Marijke Daphne Meerwijk arbeitet mit unterschiedlichen Komponisten zusammen, zum Beispiel mit den preisgekrönten Tobias Klich oder Albert Schönberger, Domorganist zu Mainz im Ruhestand. Sie sang diverse Uraufführungen.


'Bewundernswert war die klangvolle, hohe Stimme der Sopranistin'
Kyffhäuser Nachrichten, November 2019

'Engelsstimme'
Thüringer Allgemeine, Dezember 2019